NACHRICHTEN

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

1227 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 246   

26.03.2023: Außerordentliche Mitgliederversammlung ebnet den Weg für die hauptamtliche Führung der DBU

Bild: Außerordentliche Mitgliederversammlung ebnet den Weg für die hauptamtliche Führung der DBU

Am gestrigen Samstag wurde in Frankfurt auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der Deutschen Billard-Union der Weg in eine neue Zeit der Führung und Verwaltung des Dachverbandes aller Billardsportlerinnen und -sportler in Deutschland geebnet.

In einer konstruktiven Sitzung verabschiedeten die Delegierten eine Neufassung der Satzung, nach der die operativen Geschicke der DBU zukünftig durch einen hauptamtlichen Vorstand erledigt werden sollen.


Im Bild:
Helmut Biermann (links) und Enrico Wahle (rechts)

Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

12.03.2023: Snooker-EM: Widau wird Siebzehnter, Herren starten heute

Bild: Snooker-EM: Widau wird Siebzehnter, Herren starten heute

Seit vergangenen Montag laufen bekanntlich in Malta die diesjährigen Snooker-Europameisterschaften der Junioren-Klassen sowie der Herren.

Deutschland wurde bei der U16 und der U18 jeweils von Christian Richter und Lennart Tomei vertreten. In beiden Wettbewerben gelang ihnen stets ein Sieg in der Gruppenphase, doch das war am Ende zu wenig, um eben diese zu überstehen.

Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

12.03.2023: Dreiband: Türkei wird zum dritten Mal in Folge Weltmeister

Bild: Dreiband: Türkei wird zum dritten Mal in Folge Weltmeister

Die Türkei mit Semih Sayginer und Einzel-Weltmeister Tayfun Tasdemir hat es tatsächlich geschafft! Bei der 35. Dreiband Team-Weltmeisterschaft hat das Duo zum dritten Mal in Folge den Titel geholt und sich damit in die Geschichtsbücher eingetragen.

In einem tollen Finale besiegte die Türkei die Vertretung aus Schweden, während der dritte Platz an die Niederlande sowie an Spanien ging.

Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

11.03.2023: Dreiband-Team-WM in Viersen: Deutschland nach Niederlage gegen Korea ausgeschieden

Bild: Dreiband-Team-WM in Viersen: Deutschland nach Niederlage gegen Korea ausgeschieden

Mit einer unglücklichen Niederlage ist das deutsche Team aus dem Wettbewerb ausgeschieden, sie verloren aufgrund einer famosen Aufholjagd der Koreaner am Ende knapp.

Çengiz Karaça unterlag auf Tisch 2 Jung Han Heo mit 31:40, nachdem das Match lange ausgeglichen war. Zwischenzeitlich lag der Deutsche sogar knapp in Front, musste aber zum Schluss mit ansehen, wie der Koreaner davonzog.

Dramatisch verlief die Partie zwischen Martin Horn und Jik Haeng Kim. Der Deutsche lag bereits deutlich mit 32:16 in Front, ehe der Koreaner eine sensationelle Aufholjagd startete und binnen zwei Aufnahmen bis auf einen Punkt herankam. Beide Sportler ließen in den folgenden Aufnahmen gute Chancen aus, die Nervenanspannung war beiden deutlich anzumerken. Letztlich beendete der Koreaner die Partie mit einer Serie von vier Punkten zum 40:39 und sichert Korea damit den Viertelfinaleinzug. Bei einem Sieg von Horn wäre Deutschland weiter gewesen.

Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

11.03.2023: Dreiband: Halbfinalisten stehen fest, Deutschland ausgeschieden

Bild: Dreiband: Halbfinalisten stehen fest, Deutschland ausgeschieden

Bei der 35. Dreiband Team-Weltmeisterschaft in Viersen stehen mittlerweile die Halbfinalisten fest. Am morgigen Sonntag trifft um 10:00 Uhr Titelverteidiger Türkei auf  die Niederlande, während um 12:30 Uhr Spanien und Schweden den zweiten Endspielteilnehmer ermitteln werden. Das Finale ist dann für 16:00 Uhr angesetzt.

Leider keine Rolle bei der Medaillenvergabe spielte das deutsche Duo mit Martin Horn und Cengiz Karaca. Das Turnier endete für die beiden mit einer äußerst unglücklichen Niederlage gegen das Team aus Südkorea.

Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

1227 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 246   

11.03.2023: Dreiband: Halbfinalisten stehen fest, Deutschland ausgeschieden

Bei der 35. Dreiband Team-Weltmeisterschaft in Viersen stehen mittlerweile die Halbfinalisten fest. Am morgigen Sonntag trifft um 10:00 Uhr Titelverteidiger Türkei auf  die Niederlande, während um 12:30 Uhr Spanien und Schweden den zweiten Endspielteilnehmer ermitteln werden. Das Finale ist dann für 16:00 Uhr angesetzt.

Leider keine Rolle bei der Medaillenvergabe spielte das deutsche Duo mit Martin Horn und Cengiz Karaca. Das Turnier endete für die beiden mit einer äußerst unglücklichen Niederlage gegen das Team aus Südkorea.

Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net