NACHRICHTEN

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

254 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 51   

16.06.2024: Dreiband-Weltcup in der Türkei vom 9. bis 15. Juni: Martin Horn zieht ins Halbfinale ein

Bild: Dreiband-Weltcup in der Türkei vom 9. bis 15. Juni: Martin Horn zieht ins Halbfinale ein

Mit einem 50:42-Sieg gegen den Italiener Marco Zanetti ist Martin Horn vor wenigen Augenblicken in die Vorschlussrunde des Weltcups in Gölbasi eingezogen.

Die Partie, die von Beginn an von großem beidseitigen Respekt geprägt war, wurde während der 26 Aufnahmen von beiden Sportlern auf hohem Niveau gespielt und blieb bis zum Schluss spannend.

Horn spielt morgen um 11:30 Uhr deutscher Zeit das zweite Halbfinale gegen den Koreaner Jung Han Heo, für das wir ihm fest die Daumen drücken!

UPDATE: Martin Horn wird Dritter beim Weltcup in Gölbasi. Im Halbfinale unterlag er dem Koreaner Jung Han Heo mit 37:50 in 34 Aufnahmen. Trotz dieser Niederlage kann Horn sehr stolz auf seine Leistungen sein. Während des Turniers hat er mit herausragendem Dreibandsport sowohl die Zuschauer vor Ort als auch die Fans vor den Bildschirmen begeistert.

Informationen und Ergebnisse
Foto: Tom Löwe

 
Quelle: https://billard-union.net

15.06.2024: DBU Grands Prix 9-Ball in Oberhausen, Düsseldorf und Mönchengladbach: Turniere mit Rekordpreisgeld

Bild: DBU Grands Prix 9-Ball in Oberhausen, Düsseldorf und Mönchengladbach: Turniere mit Rekordpreisgeld

Mit insgesamt 7.000 Euro zusätzlichem Preisgeld unterstützt die Firma premio Reifen + Autoservice W. Johann GmbH die am 29. und 30. Juni stattfindenden 9-Ball Grands Prix der Damen & Ladies, Herren und Senioren!

Der Löwenanteil von 5.000 Euro geht an das Turnier der Damen und Ladies, das im Oberhausener Billard-Treff stattfinden wird. Parallel spielen die Herren beim BC Colours in Düsseldorf um das um 1.000 Euro erhöhte Preisgeld, während die Senioren unter gleichen Rahmenbedingungen in Mönchengladbach in den Räumen des PBC Neuwerk aktiv sind.

Die DBU Grands Prix sind traditionell eine Möglichkeit, sich für die Deutschen Meisterschaften im November in Bad Wildungen zu qualifizieren. Nicht nur aufgrund des beispiellosen Engagements des Sponsors freuen sich die Deutsche Billard-Union sowie die drei Ausrichter auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Anmeldungen erfolgen über den zuständigen DBU-Sportwart Sascha Willms per E-Mail an sportwart-pool@billard-union.de. Meldeschluss ist Sonntag, der 16. Juni 2024.

Turnierinformationen:

 
Quelle: https://billard-union.net

14.06.2024: Dreiband-Weltcup in der Türkei vom 9. bis 15. Juni: Martin Horn stürmt ins Viertelfinale

Bild: Dreiband-Weltcup in der Türkei vom 9. bis 15. Juni: Martin Horn stürmt ins Viertelfinale

Mit einer Galavorstellung hat Martin Horn vor wenigen Minuten den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Gegen den Türken Tayfun Tasdemir zeigte der für den BC International Berlin aktive Deutsche eine absolute Weltklasseleistung und gewann die Partie mit 50:25 in 17 Aufnahmen (GD 2,941).

Weiter geht es für Horn heute Abend um 18:30 Uhr deutscher Zeit. Er trifft auf den Italiener Marco Zanetti, der sich im Achtelfinale gegen den Belgier Peter Ceulemans durchgesetzt hat.

Livestream | Informationen und Ergebnisse
Foto: Tom Löwe

 
Quelle: https://billard-union.net

13.06.2024: Dreiband-Weltcup in der Türkei vom 9. bis 15. Juni: Martin Horn kämpft sich ins Achtelfinale

Bild: Dreiband-Weltcup in der Türkei vom 9. bis 15. Juni: Martin Horn kämpft sich ins Achtelfinale

Das war nichts für schwache Nerven! Nach einer Niederlage (30:40 gegen Peter Ceulemans) und einem Sieg (40:29 gegen Deniz Akkoca) in der Finalrunde der Top 32 stand der Essener in seiner letzten Gruppenpartie unter Zugzwang. Gegen den Koreaner Jun Tae Kim musste am Abend unbedingt ein Sieg her, um nicht frühzeitig aus dem Turnier auszuscheiden.

Obwohl er von Beginn an im Rückstand lag, kämpfte sich der Deutsche immer wieder heran. Zur Mitte der Partie stand es nach 13 Aufnahmen 21:27 gegen ihn. Doch am Ende zeigte Horn seine ganze Klasse, wie er sie schon oft in vergangenen Turnieren bewiesen hat. Mit einer fantastischen Serie von 11 beendete er das Match unter dem Jubel der deutschen Fans mit einem 40:31-Sieg und qualifizierte sich somit für das Achtelfinale.

Morgen um 13:30 Uhr deutscher Zeit geht es für Horn weiter. Im Billard-Komplex des türkischen Verbandes TBF in Gölbasi tritt er gegen den Türken Tayfun Tasdemir an.

Leider schieden Lukas Stamm und Amir Ibraimov gestern in der letzten Qualifikationsrunde nach zwei Niederlagen aus. Dennoch können beide sehr stolz auf ihre Leistungen und Platzierungen sein.

Livestream | Informationen und Ergebnisse
Foto: Norbert Roestel

 
Quelle: https://billard-union.net

11.06.2024: Dreiband-Weltcup in der Türkei vom 09. bis 15. Juni: Stamm und Ibraimov mit Chancen auf Finalrunde

Bild: Dreiband-Weltcup in der Türkei vom 09. bis 15. Juni: Stamm und Ibraimov mit Chancen auf Finalrunde

Mit einem Paukenschlag hat sich Lukas Stamm (im Foto) heute Abend für die nächste Runde qualifiziert. Im Entscheidungsspiel um den Gruppensieg besiegte er in der Pre-Quali sensationell Frédéric Caudron mit 35:34 und einer Serie von 10. Zuvor hatte er Huub Wilkowski mit 35:29 bezwungen und dabei mit einer Serie von 15 geglänzt.

Auch Amir Ibraimov ist eine Runde weiter. In seiner Gruppe setzte er sich gegen Riad Nady mit 35:26 und gegen Mahmoud Aymann mit 35:32 durch. Der Duisburger ist wie Stamm nur noch eine Runde von den Top 32 entfernt.

Beide spielen morgen um den Einzug in die Endrunde, für die Deutschlands Nummer 1, Martin Horn, bereits qualifiziert ist. Stamm trifft in Gruppe I auf Glenn Hofman und Gokhan Salman, Ibraimov in Gruppe C auf Turgay Orak und Chang Hoon Seo.

Ronny Lindemann hat den Sprung leider nicht geschafft. Mit einem Sieg und einer Niederlage belegte der Wittener in seiner Gruppe den zweiten Platz. Zuvor waren bereits die weiteren deutschen Starter ausgeschieden.

Livestream | Informationen und Ergebnisse
Foto: Ronny Lindemann

 
Quelle: https://billard-union.net

254 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 51   

15.06.2024: DBU Grands Prix 9-Ball in Oberhausen, Düsseldorf und Mönchengladbach: Turniere mit Rekordpreisgeld

Mit insgesamt 7.000 Euro zusätzlichem Preisgeld unterstützt die Firma premio Reifen + Autoservice W. Johann GmbH die am 29. und 30. Juni stattfindenden 9-Ball Grands Prix der Damen & Ladies, Herren und Senioren!

Der Löwenanteil von 5.000 Euro geht an das Turnier der Damen und Ladies, das im Oberhausener Billard-Treff stattfinden wird. Parallel spielen die Herren beim BC Colours in Düsseldorf um das um 1.000 Euro erhöhte Preisgeld, während die Senioren unter gleichen Rahmenbedingungen in Mönchengladbach in den Räumen des PBC Neuwerk aktiv sind.

Die DBU Grands Prix sind traditionell eine Möglichkeit, sich für die Deutschen Meisterschaften im November in Bad Wildungen zu qualifizieren. Nicht nur aufgrund des beispiellosen Engagements des Sponsors freuen sich die Deutsche Billard-Union sowie die drei Ausrichter auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Anmeldungen erfolgen über den zuständigen DBU-Sportwart Sascha Willms per E-Mail an sportwart-pool@billard-union.de. Meldeschluss ist Sonntag, der 16. Juni 2024.

Turnierinformationen:

Quelle: https://billard-union.net