NACHRICHTEN

Verband
Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

16.04.2021: - Neues zur Verlängerung der Saison 2020/2022 -

Bild: - Neues zur Verlängerung der Saison 2020/2022 -

1. Bis zum 18.05.2021 erhalten alle Vereine die Möglichkeit ihre aktuellen Mannschaftspässe in den einzelnen Ligen der Spielarten zu "überarbeiten". Es entfällt in dieser Zeit die begrenzte Runtermeldeoption für die Vereine. Die Sportlerinnen und Sportler werden von den Vereinen in der Club-Cloud, wenn erwünscht, aus den Mannschaften entfernt und einem anderem Team hinzugefügt.

2. Sollte ein Verein eine Mannschaft nicht mehr starten lassen können, dann wird diese Mannschaft ohne Erhebung eines Strafgeldes seitens des BVB aus der Liga entfernt. Die verbleibenden Sportlerinnen und Sportler werden dann auf die anderen Mannschaften nach Wunsch des Vereines verteilt.

3. Sollte eine Sportlerin oder Sportler den Verein wechseln wollen, so ist dies nach wie vor möglich. Der BVB verzichtet auf die 3 monatige Sperrfrist in den Mannschaftswettbewerben so dass die Sportlerin oder der Sportler sofort in den neuen Mannschaften hinzugefügt werden kann.
- Bitte bedenkt, dass es sich hier nur um die Mannschaften innerhalb des BVB handelt. Bei Mannschaften in den Bundeswettbewerben gilt natürlich das Regelwerk und die Auschreibungen der DBU, die Bereitschaftsmeldung zur Teilnahme zum 31. Mai 2021 und der namentliche Meldeschluss der Sportlerinnen und Sportler am 15.08.2021. -

4. Sollten Sportlerinnen und Sportler ihre Einzelteilnahmen absagen wollen, so geschieht das wie gewohnt durch eine rechtzeitige Absagemail an die zuständigen Landes-Sportwarte. Diese werden dann die betreffenden Sportlerinnen und Sportler aus den Meldelisten entfernen.

5. Sollten Sportlerinnen und Sportler jetzt am Einzelspielbetrieb teilnehmen wollen, so können die Vereine diese Sportlerinnen und Sportler mit den bekannten Formularen nachmelden mit Ausnahme der Disziplin Damen 8-Ball und Karambol Dreiband KB da diese Wettbewerbe schon laufen bzw. zum Teil schon ausgespielt wurden.
Wer bei den Herren und Senioren 14-1e und 8-Ball meldet hat jedoch nur die Möglichkeit zur Teilnahme an der LM 2022 über die Qualifikation des 2.Turnieres. Die ersten QM`s haben hier bereits ebenfalls stattgefunden.
Das gleiche gilt für eine Nachmeldung bei den Young Oldies 14-1e.  Auch hier hat bereits 1 von 3 Turnieren stattgefunden was somit bedeutet, dass ein Sportler Turnier 2 und 3 spielen muss und kein Streichergebnis mehr hat.

6. Alle Vereine die eine Bundesligamannschaft der DBU melden wollen bekommen von uns gesonderte Informationen denn laut DBU dürfen ausschließlich die Mannschaften gemeldet werden die in der vergangenen Spielzeit auch gemeldet waren. Hierzu gibt es am 17.04.2021 eine Videokonferenz zwischen der DBU und den Landesverbänden von der wir dann berichten werden.

Änderungen bzw. Anpassungen werden in dieser besonderen Situation/Saison flexibel durch den BVB vorgenommen so dass alle Funktionäre und Mitglieder gebeten werden, regelmäßig einen Blick in den News der Club-Cloud Webseite des BVB vorzunehmen.

In der Hoffnung, dass wir uns alle bald gesund und munter wieder an den Billardtischen im sportlichen Wettkampf sehen sende ich allen einen herzlichen Gruß des gesamten Präsidiums.


Frank Willner
Präsident
Billard Verband Berlin 49/76 e.V.